Stacks Image 331
Bald nach Ostern 2021 füllen wir die neuen Weine ab - die aus dem Jahr 2020 und den Blauburgunder Barrique von 2019. Eine ausführlichere Beschreibung schalten wir gegen Ende April hier auf. Bereits jetzt vollständig beschrieben sind die Weine aus den Vorjahren, die immer noch erhältlich sind: die zarte Cuvée Blanche, der Orange-Wein Pinot Gris, der Schaumwein Jean-Jacques Mousseux.

Bestellen können Sie schon jetzt alle Weine hier.
Stacks Image 89197
Gutedel 2020

Dieser Apéro-Klassiker ist auch ein souveräner Begleiter von Seefisch.
Alkohol 11.9 % vol
Gesamtsäure 4.6 g/L
Serviertemperatur 10 bis 12 Grad
Lagerung bis 2023
Stacks Image 89204
Cuvée Blanche 2019

Muscat aus La Neuveville, Gutedel aus Ligerz und ein Bisschen Pinot Gris von meinen besten Stöcken in Wingreis finden zusammen zu einer Duftwolke von Birne, Quitte und Waldmeister und rufen nach einer Gemüse-Quiche – oder nach fröhlichen Apéro-Gästen.
Alkohol 12.8 % vol
Gesamtsäure 5.3 g/L
Serviertemperatur 10 bis 12 Grad
Lagerung bis 2022
Stacks Image 89152
Gewürztraminer 2020

Davon gibt’s nur eine kleine Menge. Der Wein zeigt dezente Rosen-Noten, was für die Sorte sehr typisch ist.
Alkohol 13.2 % vol
Gesamtsäure 5.5 g/L
Serviertemperatur 10 – 12 Grad
Lagerung bis 2023
Stacks Image 89211
Pinot Gris 2019
Ausverkauft

Eigentlich ein Weisswein, ähnelt er optisch einem Rosé und erinnert am Gaumen an einen leichten Roten - Resultat einer zweiwöchigen Maischegärung und 8-monatiger Lagerung im gebrauchten Barrique. Noten von reifen Birnen und Äpfeln, zarte Säure. Passt zu süss-saurem Asiatischem.
Alkohol 13.3 % vol
Gesamtsäure 5.5 g/L
Serviertemperatur 10 bis 12 Grad
Lagerung bis 2022
Stacks Image 89190
Oeil de Perdrix 2020

Dieser Rosé-Klassiker vom Bielersee zaubert schon im Frühling Sommer-Gefühle auf Ihre Terrasse, in den Garten, an den Picknick-Platz. Denn Draussen dürfen wir uns nun ja bald schon wieder in etwas grösseren Gruppen treffen.
Alkohol 13.5 % vol
Gesamtsäure 4.5 g/L
Serviertemperatur 10 bis 12 Grad
Lagerung bis 2023
Stacks Image 89183
Blauburgunder «Mons Angelorum» 2020

Trauben und Hefen kommen aus dem Rebberg «Ufbruch» in Wingreis, also ist das ein spontan vergorener Blauburgunder. Aktuell dominieren pubertierende Gerbstoffe, die sich bis im Sommer 21 beruhigen werden.
Alkohol 13.5 % vol
Gesamtsäure 5 g/L
Serviertemperatur 14 bis 17 Grad
Lagerung bis 2024
Stacks Image 89155
Blauburgunder Barrique 2019

Augen zu und Nase auf und schon duftet ein ledriges Zigarren-Etui. Am Gaumen zeigen sich dann Noten von Süssholz und Blutorangen.
Alkohol 13.6 % vol
Gesamtsäure 5.3 g/L
Serviertemperatur 15 bis 18 Grad
Lagerung bis 2028
Stacks Image 89218
Jean-Jacques Mousseux 2018 – brut

Ein aufgeweckter, ehrlicher und fröhlicher Kerl! Basis-Wein ist ein Blanc de Noir (Blauburgunder), ergänzt mit etwas Gutedel, champagnisiert bei «Mauler» im Val de Travers. «Jean-Jacques Mousseux» begleitet Sie nicht nur durch die Festtage – sondern gibt immer Halt.
Alkohol 12.8 % vol
Gesamtsäure 5.8 g/L
Serviertemperatur 8 bis 10 Grad
Lagerung bis 2023