Stacks Image 825
Mindest-Oechslegrad erreicht
Just zum Herbstbeginn am 21. September 2013 haben die ersten unserer Rebzeilen 77 Grad Oechsle erreicht. Die vorgeschriebene Mindestzahl liegt bei 76,7 Grad Oechsle. Wir wollen aber natürlich mehr als das Minimum und werden das auch erreichen. Wir rechnen mit der Traubenlese so um Mitte Oktober herum und hoffen, bis dann bei mindestens 90 Grad zu sein. Oechsle gibt die Menge Zucker in den Trauben an. Das ist aber nicht das einzige was wichtig ist für einen schönen Wein. Es kommt auch auf die Aromenbildung an und dafür braucht es noch möglichst viele deutliche Tag-Nacht-Temperaturunterschiede: angenehm warme Tage, kühle Nächte - das mag die Blauburgundertraube!
Stacks Image 909